↑ TOP

Stichwortsuche

Erfolgsgeschichten

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für die Marke KATRIN unter dem Dach des Unternehmens Metsä Tissue kein kurzweiliger Trend, sondern eine fest verankerte Aufgabe, an der kontinuierlich gearbeitet wird. Von Anbeginn an gehörte es zur DNA des von Waldbauern gegründeten nordeuropäischen Unternehmens Metsä Tissue („Metsä“ (fin.) = Wald), möglichst geringe ökologische Fußabdrücke über den gesamten Lebenszyklus der Produktionsprozesse hinweg zu hinterlassen. Beleg dafür ist die Reduktion der fossilen CO2-Emissionen um 45% pro Produkttonne seit 2009 sowie der Einsatz von 80% erneuerbaren Energien in der Produktion. Darüber hinaus setzt das Unternehmen den Schwerpunkt darauf, bis zum Jahr 2030 keine fossilen Rohstoffe mehr in den Werken einzusetzen. Alle eingesetzten Zellstoffe sind zu 100% rückverfolgbar und stammen aus zertifizierten beziehungsweise kontrollierten Quellen. Dies wird regelmäßig von unabhängigen Organisationen überprüft und durch Produktkettenzertifizierungen bestätigt.

Metsä Tissue GmbH, Euskirchen

WESADERMA medical

WESADERMA medical wurde zur Pflege der von Beruf und Umwelt beanspruchten Haut entwickelt. Hauptanwendung ist die Hautpflege nach der Arbeit und in den Pausen, auch bei rissiger, rauer Haut. WESADERMA medical ist für die Hand- und Gesichtspflege geeignet. Hochwertige Pflanzenöle und -lipide wie Mandelöl, Avocadoöl und Kakaobutter halten die Haut glatt und geschmeidig, ohne ein “fettiges” Gefühl zu hinterlassen. Der 3B-Hautpflege-Komplex aus Bisabolol, Bienenwachs und Betain sorgt für eine ausgezeichnete Pflegewirkung. Eine regelmäßige Anwendung erhält die Haut gesund und stärkt ihre Abwehrkraft. WESADERMA medical unterliegt der EU-Kosmetik-Verordnung und entspricht dieser in der zur Zeit gültigen Fassung. Eine Kennzeichnung entsprechend der Gefahrstoffverordnung entfällt.

Premium Plus Superhelden

100-prozentige Klimaneutralität

Die Deiss Superhelden der Marke PREMIUM PLUS sind 100–prozentig klimaneutral. Durch den Einsatz von dickenreduzierter, recycelter Folie aus hochwertigem Rezyklat erreichen die Deiss PREMIUM PLUS Abfallsäcke eine optimale Ökobilanz – sie benötigen weniger Rohstoffe und sind dabei noch reißfester und belastbarer als Vergleichsprodukte. Die verwendeten Hochleistungspolymere schaffen die Grundvoraussetzung für dickenreduzierte Abfallsäcke mit gleicher Performance. Das spart Material ein, was sich zusätzlich positiv auf Produktions-, Lager- und Logistikkosten auswirkt. Da hiermit jedoch noch keine 100-prozentige Klimaneutralität gewährleistet ist, geht Deiss noch einen Schritt weiter, um Kunden die nachhaltigsten Entsorgungslösungen zu bieten. Dazu kooperiert Deiss mit dem Unternehmen Climate Extender. Dieses hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen und Organisationen dabei zu helfen, vollständig klimaneutral zu werden.

Diesen Inhalt teilen über:

Mitglied der